Mittwoch, 22. Juni 2011

Fehler beim Erstellen eines Failover Clusters

Ich wollte in diesem Blog über merkwürdige Dinge berichten - hier ist etwas wirklich Merkwürdiges!
Zum Einrichten eines Failover Clusters mit zwei Knoten startete ich den Cluster Manager auf auf dem ersten Knoten und führte dort den Assistenten zur Validierung aus. Dabei erhielt ich die folgende Meldung:

Unable to determine if you have administrator privileges on server 'servername'. Please ensure sure that the server service and remote registry services are enabled, and that the firewall is properly configured for remote access.

Weil mich Fehlermeldungen in einem Cluster immer besonders beunruhigen und ich auch mit dem Setup nicht weiter kam, ging ich der Sache auf den Grund. Die genannten Dienste liefen beide und auch ein vorübergehendes komplettes Ausschalten der Firewalls beider Knoten brachte keine Änderung

Um es kurz zu machen:
Auf einem der beiden Knoten hatte ich das Protokoll "File and Printer Sharing for Microsoft Networks" deaktiviert.


Das Bild zeigt die Einstellung, mit der es funktioniert. Anscheinend braucht der Assistent zur Validierung eines Clusters dieses Protokoll, um zu ermitteln, ob die Anmeldung, mit der der Assistent ausgeführt wird, über ausreichend Rechte verfügt.

Fazit:
Ein schwer zu findender Fehler, der viel Zeit kosten kann. Die Fehlermeldung ist nicht sehr hilfreich, da sie nicht alle Fehlerursachen auflistet.