Freitag, 31. August 2012

Vergleich der Berichtslösungen im Microsoft BI Stack

SQL Server 2012, SharePoint 2010 und Office 2010 sind Microsofts Standard-Bausteine, mit denen wir unternehmensspezifische Business Intelligence Lösungen erstellen können. Im Lauf der Programmversionen ist diese Welt immer vielfältiger geworden.

Welche Anwendungen sind für welche Anforderungen besonders geeignet?

Die nachfolgende Tabelle zeigt einige wichtige Eigenschaften der Microsoft Berichtslösungen. Jede hat ihre Stärken und ihre Grenzen. Welche stehen für Ihre Endanwender im Vordergrund? Oft gibt es ja auch unterschiedliche Gruppen von Anwendern, die unterschiedliche Anforderungen stellen.


SSRS
Power View
Excel
Excel Services
Performance-Point Services
Klassischer Berichtsserver
X
Freie Gestaltungs-möglichkeit
X
(X)
Hochwertige Ausdrucke
X
X
X
(X)
Abonnements
X
Datenabhängige Alarme
X
Erkundung des Datenmodells
X
X
(X)
Gestaltungs-möglichkeiten für Endanwender
X
X
(X)
Zusammenstellen von Dashboards
X
Zugang mit Web Browser
X
X
X
X
Mobile Endgeräte
X
(X)
(X)
SharePoint Enterprise Lizenzen
X
X
X
SQL Server Enterprise oder
BI Edition
X
Exportformate
viele
Power
Point
viele
Excel
Excel


War das schon alles?

Gib es weitere Entscheidungskriterien, die Sie hier vermissen? Lassen Sie es mich wissen und ich nehme diese gerne in die Liste auf!