Freitag, 12. Juli 2013

Installieren des PowerPivot Add-Ins für Excel

Um PowerPivot in Excel 2010 nutzen zu können, ist das Herunterladen und Installieren des PowerPivot Add-Ins erforderlich. Wenn Sie bereits Excel 2013 einsetzen, ist das Add-In bereits installiert und muss nur noch aktiviert werden.

Die Anleitung

Weil ich wiederholt gefragt wurde, wie die Installation im Detail funktioniert, habe ich hier eine Installationsanleitung für das PowerPivot Add-In zur Verfügung gestellt.

Das Video

Für diejenigen, die lieber direkt sehen möchten, wie es geht, gibt es hier ein 4-Minuten-Video.

Was tun, wenn's mal nicht funktioniert?


Excel 2010

Bei Excel 2010 habe ich mehrfach gesehen, dass zwar ein Add-In installiert wurde, aber in Excel war der Reiter PowerPivot trotzdem nicht zu sehen. Ursache war stets die falsche Version (32/64-Bit) des Add-Ins. Prüfen Sie unter Systemsteuerung > Programme > Programm deinstallieren, welches Add-In tatsächlich installiert ist.


In der Liste installierter Programme finden Sie auch das PowerPivot Add-In
Deinstallieren Sie in diesem  Fall das falsche Add-In, laden Sie das richtige aus dem Internet herunter und installieren Sie dieses.

Excel 2013

Wenn Sie Excel 2013 einsetzen, hilft Ihnen wahrscheinlich dieser Link weiter:

http://office.microsoft.com/de-de/excel-help/starten-des-powerpivot-in-excel-2013-add-ins-HA102837097.aspx?CTT=5&origin=HA102893837