Donnerstag, 6. Dezember 2012

Remote Debugging mit SQL Server

Wer einmal Fehler in einer komplexen Stored Procedure beseitigen musste, weiß den Debugger zu schätzen, den SQL Server Management Studio (SSMS) bereitstellt.

Der SQL Debugger in SQL Server Management Studio

In Schulungen lässt sich auch immer gut zeigen, wie einfach das geht, weil wir dann mit einer (virtuellen) Maschine arbeiten, wo sich SSMS und der SQL Server auf demselben Server befinden. Aber in echten Umgebungen ist das nicht der Fall; dann ist SSMS auf einem Arbeitsplatzrechner installiert und wir arbeiten remote.
Weil jeder Rechner mit einer Firewall geschützt ist, funktioniert das Remote Debugging zunächst nicht. Es müssen sowohl auf dem Server als auch auf jedem Client einige Einstellungen an der Firewall vorgenommen werden. Welche genau, das ist hier beschrieben:
Deutschsprachige Anleitung
Englische Anleitung
Ja, diese Anleitung ist trocken und unangenehm lang. Aber sie ist präzise und führt zum Erfolg. Und eine Abkürzung gibt es nicht. Aber es lohnt sich, die Zeit zu investieren, weil der Debugger die Fehlersuche manchmal sehr beschleunigen kann.